Fälle

KAPITALANLAGERECHT

Die Kanzlei berät und vertritt Mandanten in allen Bereichen des Kapitalanlagerecht. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Beratung geschägigter Kapitalanlager im Bereich des grauen Kapitalmarktes. Geschlossene Fondsbeteiligungen erfreuten sich langer Jahre einer großen Beliebtheit bei (Privat-)Anlegern. Die Banken und Vertriebshäuser nahmen diese Beteiligungen nur zu gerne mit in das Programm, weil sie durch die Vermittlung an Ihre Kunden vergleichsweise hohe Rückvergütungen und Provisionen erhielten. Die Risken die mit solchen Beteiligungen verbunden sind, mussten die Anleger tragen.

Sollten Sie auch einen notleiden Fonds Ihr eigen nennen und wenn Sie auf dem Schaden nicht sitzenbleiben wollen, berät die Kanzlei Sie gerne zu möglichen Handlungsalternativen.